Regionalmanagement

Die Samtgemeinden Nordhümmling, Sögel und Werlte arbeiten bereits seit dem Jahr 2007 auf Basis  des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) Hümmling als anerkannte LEADER-Region Hümmling erfolgreich zusammen.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit konnten zahlreiche zielorientierte und zukunftsweisende Projekte zur Entwicklung des Hümmling angestoßen und umgesetzt werden. Parallel war die benachbarte Samtgemeinde Lathen Mitglied in der internationalen LEADER-Region Westerwolde (Niederlande)-Emsland-Rheiderland-Oldambt (Niederlande) - kurz W.E.R.O. Im Rahmen von Kooperationsprojekten auch ausserhalb des LEADER-Programms (z.B. Energieregion Naturstandpunkt Hümmling, Naturpark Hümmling) sowie aufgrund der benachbarten Lage, bestand zwischen den Samtgemeinden der LEADER-Region Hümmling und der Samtgemeinde Lathen stets ein enger Kontakt und reger Austausch.

Zur Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit in den genannten und anderen Kooperationen, haben sich zum Ende der EU-Förderperiode 2007-2013 die drei östlichen Mitgliedsgemeinden Fresenburg, Lathen und Renkenberge der Samtgemeinde Lathen entschlossen, der LEADER-Region Hümmling beizutreten, um gemeinsam ein regionales Entwicklungskonzept (REK) Hümmling für die Aufnahme in das LEADER-Programm in der neuen EU-Förderperiode 2014-2020 zu erarbeiten und so den gemeinsamen Raum Hümmling als starke Region im Westen Niedersachsens weiterzuentwickeln.