Radurlaub

Radfahren in der Gruppe oder individuell

Radfahren in der Gruppe abseits der beschilderten Routen, ohne Navigationsgerät, ohne Verfahren – das ist in der Samtgemeinde Werlte mehrmals pro Woche möglich. Jeweils dienstags und mittwochs starten geführte Touren ab Werlte in die nähere Umgebung. Dabei starten die Fahrten dienstags abends um 19.00 Uhr beim Rathaus in Werlte und mittwochs nachmittags um 14.30 Uhr an der Kreutzmanns Mühle in Werlte. Ebenfalls mittwochs, jedoch abends um 19.00 Uhr geht es vom Dorfteich in Vrees los. Die abendlichen Fahrten werden von Anfang Mai bis Ende September durchgeführt, die Mittwochsradler in Werlte treffen sich das ganze Jahr über.
Allen Ausflügen ist gemeinsam, dass Sie von Einheimischen durchgeführt werden, die jeden noch so kleinen Weg kennen. So führen die Touren, welche meist 1 ½ bis 2 Stunden dauern und um die 20 km lang sind, „binnendör“. Natürlich gibt es unterwegs auch viel zu sehen. Neben Großsteingräbern, Mühlen und Denkmälern werden auch lokale Sehenswürdigkeiten wie die „1000 Äste Buche“ angesteuert. Hin und wieder wird auch mal in einem Cafe oder Ausflugslokal eingekehrt.
Diese kostenlosen Angebote richten sich sowohl an Gäste als auch an Einheimische, die ihre Umgebung besser kennen lernen wollen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Jeder ist herzlich eingeladen.

Darüber hinaus haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, ihren Radurlaub individuell bei uns zu verbringen. Ein umfangreiches Netz an Radwanderwegen lässt nahezu keine Wünsche übrig. Gerne arbeiten wir Ihnen Ihre täglichen Radtouren aus, seien es 20 km oder 120 km am Tag.

Ein kleines Beispiel für Ihren individuellen Radurlaub:

Reisedauer
5 Tage / 4 Nächte

Inklusivleistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück
  • individuelle Ausarbeitung Ihrer Touren
  • ausführliches Kartenmaterial

Preis (pro Person)
161,00 € im Doppelzimmer