Die Gemeinde Vrees wird „Dorf der 1000 Eichen“ oder auch „Perle des Hümmlings“ genannt. Mit über 1.800 Einwohnern ist Vrees ein „Golddorf“, denn die Gemeinde Vrees hat sich mehrfach erfolgreich an den Wettbewerben „Unser Dorf soll schöner werden“ bzw. „Unser Dorf hat Zukunft“ beteiligt und mit Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet.

Das „Wir-Gefühl“ wurde durch diese Preise noch gestärkt. Für Abwechslung sorgen zahlreiche Vereine und Gruppen und verschiedene Feste, die in Vrees gefeiert werden. Das urgemütliche Hümmlingdorf bietet neben der beschaulichen Idylle, den innovativen Zukunftsenergieprojekten und der vielfältigen Naturlandschaft viele Freizeitmöglichkeiten bzw. öffentliche Einrichtungen und ist seit 2013 Bioenergiedorf.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger für Wohnbauplätze und Gewerbegrundstücke können sich direkt bei der Gemeinde Vrees, telefonisch unter 04479 94840 oder per Mail an kock@werlte.de informieren.

Dorfentwicklung Lorup-Rastdorf-Vrees

Eine Dorfregion für Jung und Alt – Voneinander lernen, füreinander handeln

Wirtschaft

Zahlreiche Unternehmen schätzen betreits Standortvorteile der Gemeinde Vrees. Verkehrsgünstig gelegen und günstig im Preis. Überzeugen auch Sie sich hier von den Vorteilen.

Ratsmitglieder

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Ratsmitglieder der Gemeinde Vrees.

Historie & Wappen

Möchten Sie etwas über die lange Geschichte des Golddorf Vrees erfahren, können Sie sich hier informieren.

Gemeinde Vrees

Werlter Str. 9
49757 Vrees

Tel.: 04479-9484-0
Fax: 04479-9484-29
e-mail: info@vrees.de

 

Öffnungszeiten:
Mo. – Mi.: 8:00 – 13:00 Uhr
und 14:00 – 17:00 Uhr
Do.: 8:00 – 13:00 Uhr
und 14:00 – 17:00 Uhr
sowie 17:00 - 18:00 Uhr nach vorheriger Terminabsprache
Fr.: 8:00 – 12:30 Uhr