Ex-Post-Transparenz Dorfgemeinschaftshaus Bockholte

Ex Post Transparenz Dorfgemeinschaftshaus Bockholte

Die Stadt Werlte, Marktstraße 1, 49757 Werlte hat für das Projekt „Aus- und Umbau des Jugendheimes in Bockholte zum Dorfgemeinschaftshaus“ nach der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ZILE)“ des Niedersächischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, folgende Aufträge vergeben:

Der Auftrag für die erweiterten Rohbauarbeiten wurde an die Firma A. Brümmer GmbH & Co. KG mit einer Auftragssumme in Höhe von 419.561,43 € (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Elektroarbeiten wurde an die Firma Niehoff Elektrotechnik GmbH, Brinkstraße 15, 49757 Werlte mit einer Auftragssumme in Höhe von 47.544,89 € (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Sanitärarbeiten wurde an die Firma Schürmann, Auf dem Hehm 15, 49757 Werlte mit einer Auftragssumme in Höhe von 43.838,86 € (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Zimmerarbeiten wurde an die Firma Niermann GmbH, Sögeler Straße 10, 49757 Werlte mit einer Auftragssumme in Höhe von 77.767,30 € (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Innenausbauarbeiten wurde an die Firma Firma B. Schlichter GmbH & Co. KG, Mühlentannen 8-10, 49762 Lathen mit einer Auftragssumme in Höhe von 95.620,34 € (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Putzarbeiten wurde an die Firma Arens GmbH, Bibelter Weg 1, 26683 Saterland, mit einer Auftragssumme in Höhe von 23.308,53 € (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Fensterarbeiten wurde an die Firma Tischlerei Kröger OHG, Am Zirkel 26, 49757 Werlte mit einer Auftragssumme in Höhe von 36.660,69 € (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Klempnerarbeiten wurde an die Firma Fa. M. Wessels GmbH & Co. KG, Bischofsbrücker Weg 11, 49757 Vrees mit einer Auftragssumme in Höhe von 6.071,98€ (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Parkettarbeiten wurde an die Firma Hermes, Von-Stauffenberg-Straße 13, 49751 Sögel mit einer Auftragssumme in Höhe von 3.456,06 € (brutto) vergeben.

Der Auftrag für die Fliesenarbeiten wurde an die Firma Fliesenverlegung Hepting GmbH, Bachstraße 31, 26892 Dörpen mit einer Auftragssumme in Höhe von 48.487,10 € (brutto) vergeben.