geplante Ausschreibungen

Die Stadt Werlte, Marktstraße 1, 49757 Werlte plant für das Projekt „Aus- und Umbau des Jugendheimes in Bockholte zum Dorfgemeinschaftshaus“ nach der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ZILE)“ des Niedersächischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, folgenden Auftrag zuvergeben:

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Stadt Werlte
Maßnahme: Dorfgemeinschaftshaus Bockholte
Vergabenummer: 20 – 05 - 04

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Klaßen, Doris
Straße: Marktstraße 1
PLZ, Ort: 49757 Werlte
Telefon Fax: 05951 201 53
E-Mail Internet: klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

 3 Auftragsgegenstand: Putzarbeiten

4 Ort der Ausführung: 49757 Werlte - Bockholte

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: 1200 m² Kalkzementputz

6 Ausführungsfristen: Februar 2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Stadt Werlte
Maßnahme: Dorfgemeinschaftshaus Bockholte
Vergabenummer: 20 – 05 - 06

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Klaßen, Doris
Straße: Marktstraße 1
PLZ, Ort: 49757 Werlte
Telefon Fax: 05951 201 53
E-Mail Internet: klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand: Innenausbauarbeiten

4 Ort der Ausführung: 49757 Werlte

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
700 m² Dämmung mit Mineraldämmwolle
550 m² Abgehängte Rasterdecken
400 m² GK Dachschrägen- bzw. Deckenbekleidung
20 Stück Innentüren
9 Stück WC-Trennwände

6 Ausführungsfristen Februar - März 2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Stadt Werlte
Maßnahme: Dorfgemeinschaftshaus Bockholte
Vergabenummer: 20 – 05 - 08

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Klaßen, Doris
Straße: Marktstraße 1
PLZ, Ort: 49757 Werlte
Telefon Fax: 05951 201 53
E-Mail Internet: klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand: Fenster und Außentüren

4 Ort der Ausführung: 49757 Werlte

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
23 Stück Kunststofffenster mit oberer Aufdopplung für Stichbogen
1 Stück Kunststoff Haupteingangstür mit Stichbogen
4 Stück Kunststoff Nebeneingangstür mit Stichbogen
4 Stück halbrunde Kunststofffenster

6 Ausführungsfristen Februar 2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Stadt Werlte
Maßnahme: Dorfgemeinschaftshaus Bockholte
Vergabenummer: 20 – 05 - 09

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Klaßen, Doris
Straße: Marktstraße 1
PLZ, Ort: 49757 Werlte
Telefon Fax: 05951 201 53
E-Mail Internet klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand: Klempnerarbeiten

4 Ort der Ausführung: 49757 Werlte - Bockholte

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
- 57 m In-Außendachrinnen, halbrund, 400x0.7
- 57 m Rinnenscharblech liefern und montieren
- 58 m Kehlrinne, Dachkehlen liefern und montieren
- 40 m Fallrohr, rund

6 Ausführungsfristen: Februar 2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.


 

Der Bund und das Land Niedersachsen fördern im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme „Basisdienstleistung“ – „Pflegehaus Vrees“.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte freihändige Vergabe

freihändige Vergabe
Auftraggeber: Gemeinde Vrees
Auftragsgegenstand: Entwässerungsarbeiten
Ort der Auftragsausführung/Maßnahme: Pflegehaus Vrees
Submissionstermin: 03.12.2020
Ausführungstermin: 11.01.2021 - 29.01.2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.

Der Bund und das Land Niedersachsen fördern im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme „Basisdienstleistung“ – „Pflegehaus Vrees“.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte freihändige Vergabe

freihändige Vergabe
Auftraggeber: Gemeinde Vrees
Auftragsgegenstand: Möbelarbeiten
Ort der Auftragsausführung/Maßnahme: Pflegehaus Vrees
Submissionstermin: 10.12.2020
Ausführungstermin: Einbau Musterzimmer 4 KW 2021, Ausführungsfrist Anfang Januar bis 19.03.2021, Einbaufrist und Fertigstellung 08.03-19.03.2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.


 

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Samtgemeinde Werlte
Maßnahme: Feuerwehr Lorup
Vergabenummer: 20 – 03 - 08

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Klaßen, Doris
Straße:Marktstraße 1
PLZ, Ort: 49757 Werlte
Telefon Fax: 05951 201 53
E-Mail Internet klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb               

3 Auftragsgegenstand: Fenster und Türen

4 Ort der Ausführung: 26901 Lorup

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: 21 Kunststofffenster und 8 Türen

6 Ausführungsfristen: Februar bis März 2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Samtgemeinde Werlte
Maßnahme Feuerwehr Lorup
Vergabenummer 20 – 03 - 07

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name Klaßen, Doris
Straße Marktstraße 1
PLZ, Ort 49757 Werlte
Telefon Fax 05951 201 53
E-Mail Internet klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand Malerarbeiten

4 Ort der Ausführung 49757 Werlte

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Latex-Wandanstrich (757 m2),Decke (77 m2), Boden (341 m2), WDVS (13 m2)

6 Ausführungsfristen 22.02.21 – 20.04.21

Der Bewerberkreis ist festgelegt.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Samtgemeinde Werlte
Maßnahme Feuerwehr Lorup
Vergabenummer 20-03-06

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name Klaßen, Doris
Straße Marktstraße 1
PLZ, Ort 49757 Werlte
Telefon Fax 05951 201 53
E-Mail Internet klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand Bodenbelagsarbeiten

4 Ort der Ausführung 26901 Lorup

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
Vinylbelag (138 m2)

6 Ausführungsfristen: 08.02.2021 bis 13.04.2021

Der Bewerberkreis wird festgelegt sein.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Samtgemeinde Werlte
Maßnahme Feuerwehr Lorup
Vergabenummer 20-03-05

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name Klaßen, Doris
Straße Marktstraße 1
PLZ, Ort 49757 Werlte
Telefon Fax 05951 201 53
E-Mail Internet klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand Fliesenarbeiten

4 Ort der Ausführung 26901 Lorup

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
Wandfliesen (ca. 240m2)
Bodenfliesen (ca.165m2)

6 Ausführungsfristen: 08.02.2021 bis 13.04.2021

Der Bewerberkreis wird festgelegt sein.


 

Information nach UVGO über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Stadt Werlte
Maßnahme: Ingenieurleistungen Wasserrecht
Vergabenummer: 20-05-09

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Klaßen, Doris
Straße: Marktstraße 1
PLZ, Ort: 49757 Werlte
Telefon Fax: 05951 201 53
E-Mail Internet: klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand: Aufstellung wasserrechtlicher Anträge zur Einleitung von anfallenden Oberflächenwassers

4 Ort der Ausführung: 49757 Werlte

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
Flächendigitalisierung
hydrodynamische Kanalnetzberechnung
Planunterlagen - Erlaubnisanträge

Ausführungsfristen: Februar bis Oktober 2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.