geplante Ausschreibungen

Die Stadt Werlte, Marktstraße 1, 49757 Werlte plant für das Projekt „Aus- und Umbau des Jugendheimes in Bockholte zum Dorfgemeinschaftshaus“ nach der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ZILE)“ des Niedersächischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, folgenden Auftrag zuvergeben:

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Stadt Werlte
Maßnahme: Dorfgemeinschaftshaus Bockholte
Vergabenummer: 20 – 05 - 10

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Klaßen, Doris
Straße: Marktstraße 1
PLZ, Ort: 49757 Werlte
Telefon Fax: 05951 201 53
E-Mail Internet: klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand: Parkett

4 Ort der Ausführung: 49757 Werlte - Bockholte

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
37,5 m² Parkettfußboden mit Oberfläche liefern und fachgerecht einbauen

6 Ausführungsfristen Mai 2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.


 

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Auftraggeber: Stadt Werlte
Maßnahme: Dorfgemeinschaftshaus Bockholte
Vergabenummer: 20 – 05 - 11

1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Klaßen, Doris
Straße: Marktstraße 1
PLZ, Ort: 49757 Werlte
Telefon Fax: 05951 201 53
E-Mail Internet: klassen@werlte.de

2 Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3 Auftragsgegenstand: Fliesen

4 Ort der Ausführung: 49757 Werlte - Bockholte

5 Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
550 m² Fliesenarbeiten, Fensterbänke, Treppe mit Fliesen

6 Ausführungsfristen 16. KW bis 19. KW 2021

Der Bewerberkreis ist festgelegt.